mcb-001.jpgmcb-030.jpgmcb-036.jpgmcb-029.jpgmcb-056.jpgmcb-009.jpgmcb-049.jpgmcb-003.jpgmcb-023.jpgmcb-055.jpgmcb-011.jpgmcb-040.jpgmcb-058.jpgmcb-042.jpgmcb-032.jpgmcb-010.jpgmcb-050.jpgmcb-015.jpgmcb-057.jpgmcb-054.jpgmcb-020.jpgmcb-025.jpgmcb-026.jpgmcb-007.jpgmcb-028.jpgmcb-012.jpgmcb-019.jpgmcb-039.jpgmcb-043.jpgmcb-038.jpgmcb-024.jpgmcb-021.jpgmcb-008.jpgmcb-027.jpgmcb-022.jpgmcb-037.jpgmcb-014.jpgmcb-051.jpgmcb-013.jpgmcb-045.jpgmcb-044.jpgmcb-017.jpgmcb-046.jpgmcb-047.jpgmcb-006.jpgmcb-016.jpgmcb-048.jpgmcb-018.jpgmcb-059.jpgmcb-033.jpgmcb-031.jpgmcb-035.jpgmcb-005.jpgmcb-002.jpgmcb-034.jpgmcb-004.jpgmcb-053.jpgmcb-052.jpgmcb-041.jpg

Home

WasisteineCBG



Was ist eine Cigar Box Guitar (CBG) ?


Kurz gesagt handelt es sich um ein selbstgebautes Saiteninstrument aus einer Zigarrenkiste mit einem Hals aus Holz.

Die Cigar Box Guitar wird traditionell und in den meisten Fällen als 3saitiges Instrument gebaut.

Es gibt aber auch CBGs die nur mit einer Saite, die sich dann auch Diddley Bow nennen, mit 2 Saiten, 4 Saiten oder auch mit 6 Saiten gebaut werden.

Da es beim Bau des Instruments keine festen Regeln gibt, kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen. Hauptsache das Instrument funktioniert dann auch so, wie man es sich vorgestellt hat.

Ursprünglich wurden die Instrumente bundlos gebaut und mit einem Bottleneck oder Flaschenhals gespielt. Aber auch hier sind keine Grenzen gesetzt. Man kann durchaus auch Bünde, in welcher Form auch immer verwenden. Metallbünde, Holzbünde oder welches Material man bevorzugend benutzen möchte.

In diesem Fall müssen die Bünde selbstverständlich in den korrekten Abständen angebracht werden, damit sie relativ bundrein, ähnlich wie eine Gitarre, gespielt werden können. Die Abstände der Bünde ergeben sich durch Berechnung an Hand der gewählten Mensur. Die Mensur ist der schwingende Teil der Saiten von der Brücke bis zum Obersattel.

Ursprünglich wurde die Cigar Box Guitar als rein akustisches Instrument gebaut. Die Zigarrenkiste dient als Resonanzkörper, die mit einem oder mehreren Schalllöchern versehen wurde.

Die ersten einfachen CBGs wurden nach dem Motto, eine Zigarrenkiste, ein Besenstiel und 3 Saiten, gebaut.

Cigar Box Guitars können natürlich auch mit Tonabnehmern versehen werden, damit sie auch elektrisch über einen Verstärker gespielt werden können.

In den meisten Fällen werden kostengünstige Piezotonabnehmer eingebaut, aber auch Humbucker und Single Coil Tonabnehmer können verwendet werden.

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla