50-2013

Veröffentlicht: Montag, 29. Juli 2013 17:41
Geschrieben von Super User
Zugriffe: 5228


 


Mit der Nummer 50 beginnt an dieser Stelle der Bau meiner neuesten CBG-Generation. Der 4. Generation.

Nach einem ca. dreimonatigen Baustop, habe ich mich entschieden, weitere Cigar Box Guitars zu bauen. Durch Zeitungsartikel, Videoaufnahmen und Radio-Interviews, habe ich eine relativ große Resonanz und viele Rückmeldungen bekommen. Das hat mich sehr motiviert und meine neuen Ideen sollen jetzt umgesetzt werden.
Es war schon faszinierend, wieviel Menschen sich bei mir gemeldet haben, ihr Interesse an meinen Cigar Box Guitars gezeigt haben und auch weiterhin haben. Ich habe mich mit vielen Personen getroffen, ich habe Ihnen meine Sammlung gezeigt und ich durfte im Einzelnen darüber erzählen wie ich meine Cigar Box Guitars baue und natürlich auch spiele. Das war eine tolle Erfahrung für mich.
Es haben sich Leute bei mir gemeldet, die meine Bauanleitung auf meiner Homepage gefunden haben und jetzt selbst versuchen wollen Cigar Box Guitars zu bauen. Das waren für mich ganz besondere Situationen und ich durfte anderen Personen meine Erfahrungen weitergeben.
Weitere tolle Erlebnisse waren, dass ich aufgrund eines Zeitungsartikels über meine CBG´s, telefonische Rückmeldungen bekommen habe. Es haben sich unter anderem 2 sehr nette, ältere Damen gemeldet, die im Keller Sammlungen von zum Teil sehr alten Zigarrenkisten hatten und sie an mich weitergeben wollten und auch haben. Ich bin hingefahren und habe mir die Geschichte der alten Zigarrenkisten angehört. Die Kisten wurden in einer Werkstatt zur Aufbewahrung von Schrauben und Nägeln genutzt. Sie waren zum Teil 50 bis 60 Jahre alt und noch in einem relativ guten Zustand. Einige werde ich zu Gitarren verbauen und andere, die weniger gut geeignet sind, werden ich zu Cigar Box Guitar Ständern verarbeiten, die ihr unter CBG-Ständer sehen könnt.

Weiter habe ich nochmals wunderbare Zigarrenkisten von

www.noblego.de

und

www.zigarrenwelt.de

bekommen. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön.

Momentan bin ich wieder ganz besonders von Rocky Patel Kisten angetan. Nummer 50 ist eine wunderschöne Rocky Patel Vintage Series 1999 Aged 7 years. Der Gitarrenhals aus Eichenholz und das Griffbrett aus Buchenholz, beides klar lackiert. Piezo-Disk als Tonabnehmer, mit einem Holz-Würfel als Lautstärkeregler. Die Kiste ist innen nicht verschraubt oder geklebt. Verschlossen habe ich die Kiste mit 2 amerikanischen One-Cent-Münzen. Diese angebohrt und mit kleinen Schrauben an der Kiste verschraubt. Die Rocky Patel Kisten habe einen faszinierend guten Klang und die Kisten sehen auch noch toll aus.