39-2013

Veröffentlicht: Mittwoch, 03. April 2013 06:26
Geschrieben von Super User
Zugriffe: 4579

 




39-2013 - 3-Saiter fretless Bass

Meine Musikerfreundin Susanne Hüve und ihres Zeichens Bassistin aus Waldeck, hatte mich mal gefragt ob ich ihr einen Bass aus einer Zigarrenkiste bauen könnte. Das ist eine Herausforderung, der ich gerne nachgekommen bin. Zuerst hatte ich mir eine Robaina-Kiste besorgt, die recht groß ist. Es hat sich aber schnell heraus gestellt, dass die Kiste nicht stabil genug ist für einen Bass. Ich habe zwar versucht die Kiste innen zu verstärken, aber dann habe ich mir eine neue Kiste besorgt. Eine Flor de Copan sollte es werden, die äußerst stabil ist, eine passende Größe hat und sicherlich besser zu einem Bass passt. Für den Hals habe ich ein Stück Merbau-Holz in Planung, da dieses Holz extrem hart und schwer ist. Das Griffbrett ist aus Buchenholz in Rosenholz gebeizt. Als Tonabnehmer dient ein innen im Deckel eingeklebter Piezo-Disk. Die Lautstärke wird über einen eingebauten Poti mit einem Holzwürfel als Lautstärkeregler geregelt.
Die Woodlouse Blues Band hat den Cigar Box Bass mit Transportkiste Susanne zum Geburtstag geschenkt.